1. Halbjahresprogramm 2020

Die meisten Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche Bocholt, Schwartzstraße 4. Ausnahmen sind ROT markiert!



MO, 13. Januar
Klaus-Peter Möller (Fontane-Archiv Potsdam): „Was soll Gold? Ich liebe Rosen!“ – Die literarische Vorlage für Fontanes „Frau Jenny Treibel“

 

SA, 25. Januar, Beginn: 10.00 Uhr

Prof. Dr. Rolf Parr (Universität Essen): Theodor Fontane - Kommunizieren, produzieren und publizieren in damaligen Medien

 

MO, 17. Februar

Prof. Dr. Peer Trilcke (Uni Potsdam): „Aber durch die Welt geht das Gespenst der Likedeeler“ - Zu Theodor Fontanes Störtebecker-Projekt

 

MO, 24. Februar, Beginn: 16.00 Uhr, im Stadtmuseum

Besuch der Hesse-Ausstellung mit Führung durch Museumsleiter Georg Ketteler: Hermann Hesse: Dichter – Maler - Kultfigur

 

MO, 9. März

Prof. Dr. Rainer Neu (Wesel):  "Die Erfindung des Wanderns im 19. Jahrhundert."

 

MO, 23. März

Prof. Dr. Volker Neuhaus (Osnabrück):
Die überraschende Rückkehr der christlichen Religion in aktuellen Romanen (z. B. Ulla Hahn, Michel Michel Houellebecq)

 

MO, 06. April

Prof. Dr. Iwan-Michelangelo D’Aprile (Uni Potsdam): „Ein Jahrhundert in Bewegung“ – Fontane inmitten der beschleunigten, globalisierten Welt

 

MO, 20. April

Dr. Gabriele Radecke (Uni Göttingen): „Schneiden – Kleben - Skizzieren“ – Theodor Fontanes Notizbücher und die Entstehung der „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“

 

MO, 04. Mai

Dr. Reinhard Heinritz (Rödental): „Fontanes Vogelpark – Literarische Ornithologie im 19. Jahrhundert

 

MO, 18. Mai

Dr. Sascha Löwenstein (Tönisvorst): Rainer Maria Rilkes Religiösität

 

MO, 08. Juni

Friedhelm Haake: „Das ‚Faustische‘ – Genie oder Wahnsinn – typisch deutsch?“ Zum Problem einer ideologisch gefärbten Interpretation

 

MO, 22. Juni

Dr. Klaus Cordes: „Formvollendet – das Sonett. Rezitation und Annäherung“


Zusätzlich treffen sich interessierte Mitglieder des Fontanekreises, in der Regel alle vierzehn Tage dienstags, von 16 – 18 Uhr in den Bocholter Fontanestuben, Schwartzstraße 4,  zu einem Gesprächskreis. Gäste sind, wie bei allen Veranstaltungen des Fontanekreises, auch hier jederzeit willkommen.


Termine im ersten Halbjahr 2020:

04.02., 24.02. mit Museumsbesuch um 16 Uhr, 03.03., 17.03., 31.03., 14.04., 28.04., 12.05., 26.05., 16.06., 30.06.